Bühne

Max Goldt

liest aus "Lippen abwischen und lächeln"

Wann  
22.02.2018, 19:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kloster Herbrechtingen

Herbrechtingen

Empfehlen
  • 5 Bewertungen

19 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr, VVK: 9,70 €
Max Goldt liest aus „Lippen abwischen und lächeln“

Nach „Für Nächte am offenen Fenster“ (2003), dem großen Band, der Max Goldts prachtvollste Texte bis zum Jahr 2002 enthält, versammelt dieses Buch das Schönste, Komischste und Erstaunlichste, das Max Goldt in den Jahren von 2003 bis 2014 schrieb und vorlas. Keiner schreibt so wie Max Goldt. Keiner blickt auf die Verschrobenheiten der Gegenwart wie Max Goldt. Ganz gleich, ob es um vegane Kuchen, interviewmüde Rockerinnen, zwangsrasierte Hipster oder Erotikdrehs im Zoo geht. An die 30 Bücher hat der Kleist-Preisträger mittlerweile produziert, nicht zu schweigen von einer Vielzahl an Comics, Hörbüchern und Platten. Sein jüngstes Werk heißt „Lippen abwischen und lächeln“ und ist eine weitere Erklärung dafür, dass der Künstler eine Armada an berühmten und auch nicht berühmten Fans hat.

Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Im Jahr 2008 erhielt er den Hugo-Ball-Preis und den Kleist-Preis, 2016 den Göttinger Elch.

„Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet.“ (Daniel Kehlmann)

Quelle: Bild und Text vom Veranstalter


Veranstalter

Stadtbücherei

Eselsburger Straße 8

89542 Herbrechtingen


Stätte

Kloster Herbrechtingen

Eselsburger Strasse 8

89542 Herbrechtingen


Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH