Musik

Internationales Singer/Songwriter Festival 2018

Wann  
14.12.2018, 19:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kulturhaus Schloss Großlaupheim

Laupheim

Empfehlen
  • 14 Bewertungen

Das Kult Festival im Kulturhaus geht in die nächste Runde.

Den Opener macht Isabel Glauß. Ein Klavier, Bleistift auf halb beschriebenem Notenpapier und die eigene Stimme – dieses Zusammenspiel prägt die Musik der Sängerin und Songschreiberin Isabel Glauß. Die 20-jährige Studentin begeistert mit authentischem Singer/Songwriter-Pop und deutschsprachigen Texten aus der Mitte des Lebens.
Authentisch, fesselnd und ausdrucksstark singt Isabel untermalt von ihrem eigenen Klavierspiel von Geborgenheit und Sehnsucht, vom Lieben und vom Loslassen.

Was haben aufdringliche Schlossermeister, wunderschöne Gärtner, ignorante Schweinesteaks, ein Klo und ein gelbes Pferd mit lila Punkten gemeinsam? Sie sind alle Teil der wundersamen Geschichten von Miss Allie, einer kleinen Singer/Songwriterin mit Herz. Dieses Herz sprang vor einiger Zeit in die Toilette und seitdem springen Miss Allie und ihre Akustik Gitarre über unzählige Bühnen. Mal deutsch, mal englisch bringt sie mit urkomischer und unvorhergesehener Satire ihr Publikum zum Lachen, um es gleich darauf mit einer ernsten Botschaft zu Tränen zu rühren und zum Nachdenken anzuregen.

Der Weiherer. Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541 Kasperl“. Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Unermüdlich tourt der „niederbayrische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum.

City Kids Feel The Beat sind die Band der Stunde aus der Region. Ausgestattet mit einem Plattenvertrag und der aktuellen Scheibe „Cheeky Heart“ sind sie am Durchstarten. Sie fackeln auf ihrem Debutalbum ein Feuerwerk aus mitreißenden College-Hymnen und kurzweiligen Gitarrenriffs zwischen ungezügelter Lebensfreude und Realitätsflucht ab. Getragen von jugendlichem Optimismus als auch gereiftem Songwriting präsentiert uns der Fünfer aus dem Süden einen zeitgemäßen Mix aus Pop-Rock, Party- und melodiösen Hardcore Anleihen, der das schwäbische Hinterland in ein sonniges, kalifornisches Punk-Mekka verwandelt. Exklusiv haben sie für das Festival ein Unplugged Set zusammengestellt.

Lilla kommen aus der schönen Alpenstadt Insbruck. lilla spielt verträumten, befreiend- melancholischen Pop. Schwebende Gitarren, Drums und elektronische Sounds bilden das Klangfundament, darüber legt sich eine markante Stimme, die sich darin doch wie selbstverständlich einbettet. Die Liedtexte berühren dazu durch die Klarheit und Direktheit in der diffuse Emotionen vermittelt werden. ‚lilla’ aus dem Schwedischen ‚klein’ ist dem ursprünglichen Anspruch in einem kleinen Projekt feine Popmusik zu produzieren längst entwachsen. Was im Sommer 2015 zunächst mit Stimme & Gitarre als musikalische Verbindung zweier Menschen begonnen hat ist daher bald erweitert worden um den Songs mittels Schlagzeug und Electronics die nötige Kraft zu geben.

Quelle: Text und Bild(er) - Reservix


Ticket

Bestellen Sie Ihre Tickets bequem über einen der folgenden Wege:

Stätte

Kulturhaus Schloss Großlaupheim

Claus-Graf-Stauffenberg-Strasse 15

88471 Laupheim


Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH