Musik

Die Farben der Marimba

Wann  
14.02.2019, 19:30 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

Stuttgart

Empfehlen
  • 2 Bewertungen

Katarzyna Mycka: Marimba
Matthias Foremny: Leitung

Werke:

- L. Boccherini: Sinfonie Nr. 17 A-Dur op. 35 Nr. 3
- N. Rosauro: Concerto Nr. 2 für Marimba und Streicher
- J. S. Bach: Cembalo-Konzert d-Moll BWV 1052 (bearbeitet für Marimba)
- J. Haydn: Sinfonie Nr. 47 G-Dur „Das Palindrom“

Einführung um 18:45 Uhr

Die Marimba kommt ursprünglich aus Afrika, wurde zum Nationalinstrument Guatemalas und ist heute auf der ganzen Welt beliebt. Katarzyna My?ka kommt aus Polen und ist eine gefeierte Virtuosin auf diesem faszinierenden Instrument, das zugleich Schlag- und Melodieinstrument ist. So kann man darauf wunderbar mit den Holzschlägeln ein Cembalokonzert von Bach interpretieren. Der Brasilianer Ney Rosauro, selbst ein berühmter Marimbaspieler, hat ein brillantes Konzert für sein Instrument geschrieben, welches wiederum im größtmöglichen Kontrast zu Bach steht. Chefdirigent Matthias Foremny fügt dem Programm noch zwei klassischen Sinfonien von Luigi Boccherini und Joseph Haydn hinzu. Letzterer hat ein Palindrom versteckt: das Menuett wird einmal vorwärts und einmal rückwärts gespielt.

Quelle: Text und Bild(er) - Reservix


Ticket

Bestellen Sie Ihre Tickets bequem über einen der folgenden Wege:

Stätte

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

Berliner Platz 1-3

70174 Stuttgart


Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH