Ausstellungen

Von Ackermann bis Stimpfig

Radierungen aus der Sammlung des Kunstmuseums

Wann  
21.08.2018, 11:00 - 17:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kunstmuseum

Heidenheim


Weitere Termine
Empfehlen
  • 12 Bewertungen

Unter dem Titel „Von Ackermann bis Stimpfig“ zeigt das Kunstmuseum Heidenheim eine repräsentative Auswahl von Radierungen der zeitgenössischen Kunst. Dabei reicht das Spektrum nicht nur, wie es der Titel andeutet, von international bekannten Radierern wie Peter Ackermann, ehemals Professor in Karlsruhe, bis zu einheimischen Künstlern wie Jürgen Stimpfig oder Adolf Silberberger, sondern umfasst auch Künstler der Klassischen Moderne wie Laszlo Moholy-Nagy oder Rolf Nesch und Stars der Gegenwartskunst wie Peter Kogler und Ayse Erkmen. Auch die Grenzbereiche des Tiefdrucks wie Fotogravüre und Materialdruck sind Themen dieser Ausstellung, die reich an Überraschungen und Entdeckungen ist.

Quelle
Text: Veranstalter
Foto: The Old Boy's Club© Die Künstlerin, 2018


Veranstalter

Kunstmuseum

Marienstraße 4

89518 Heidenheim


Homepage

(7321) 327-4811


E-Mail senden

Stätte

Kunstmuseum

Marienstraße 4

89518 Heidenheim


Homepage

(7321) 327-4811


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH