Bühne

Stuttgarter Besen 2018: Kabarettwettbewerb mit öffentlicher TV-Aufzeichnung

Wann  
17.04.2018, 19:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Renitenztheater

Stuttgart

Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Das Stuttgarter Kabarettfestival liefert alljährlich den Rahmen für den Kleinkunst-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“, der vom Renitenztheater in Kooperation mit der Stadt Stuttgart in 2018 zum 21. Mal veranstaltet und vom SWR Fernsehen und SWR2 Hörfunk präsentiert und öffentlich aufgezeichnet wird.

Die acht Künstlerinnen und Künstler, die am 17. April 2018 gegeneinander antreten:

Liza Kos, Tahnee, Herr Schröder, Frank Fischer, Tan Caglar, Marcel Mann, Sigrid Spörk und Lennart Schilgen.

Die Preisgelder im Gesamtwert von 8.200 Euro stiftet die Stadt Stuttgart: Goldener Besen: 3.000,- EUR, Silberner Besen: 2.000,- EUR, Hölzerner Besen: 1.500,- EUR, Gerhard-Woyda-Publikumspreis: 1.700,- EUR.

Als Gastgeber führt der Kabarettist Florian Schroeder (Preisträger Silberner Besen 2006) durch den Abend. Vielen Kabarettfreunden ist er als Moderator der SWR Fernsehsendung „Spätschicht“ bekannt.

Den Juryvorsitz hat in 2018 die Kabarettisten Sissi Perlinger inne. Noch am Abend ermittelt die fachkundige Jury die Preisträger für die goldene, silberne und hölzerne Trophäe und das sehr aufgeschlossene und Kabarett-erfahrene Publikum den Gewinner des Gerhard-Woyda-Publikumspreises.

Quelle: Text und Bild(er) - Reservix


Ticket

Bestellen Sie Ihre Tickets bequem über einen der folgenden Wege:

Stätte

Renitenztheater

Büchsenstr. 26

70174 Stuttgart


Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by